Vitalisierende Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel (vegan)

Vital Boost

Belebe Körper und Geist - diese Kürbissuppe mit Ingwer spendet Energie und Wärme. Die Zutaten sind super gesund und bringen dein Immunsystem auf Trapp. Lecker und woltuend!

Diese Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel ist super schnell zubereitet und sooo gesund. Sie schmeckt schön zart und leicht. Damit bringt ihr euren Kreislauf in Schwung und tut eurem Körper etwas Gutes. Ich zeige euch wie man diese vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch zubereitet. Doch bevor es losgeht, hier sind die Nährwerte:

Nährwerte pro Portion (ohne Toppings)
272 kcal
34 g Kohlenhydrate
14 g Protein
9 g Fett

Rezept Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel

Würzige Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel

Ein Boost für deine Abwehrkräfte und um deinen Stoffwechsel ordentlich in Schwung zu bringen. Diese Kürbissuppe mit Ingwer ist voller gesunder Zutaten und wärmt deinen Körpfer so richtig durch. Nebenbei ist sie auch noch vegan und hat Nährwerte, die sich sehen lassen können.
Portionen 2

Equipment

  • Pürierstab

Zutaten

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 30 g Ingwer
  • 150 g Apfel
  • 400 g Hokkaidokürbis
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Currypulver
  • 250 ml Pflanzendrink z.B. Kokos oder Hafer
  • 50 ml Kokosmilch
  • Kürbiskerne nach Belieben als Topping
  • Petersilie / Koriander nach Belieben als Topping
  • Kokosmilch nach Belieben als Topping

Anleitungen

  • Zwiebeln und Ingwer abziehen und in grobe Würfel schneiden.
  • Apfel und Kürbis waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden (Schale kann bei beiden dran gelassen werden).
  • In einem kleinen Topf etwas Wasser erhitzen und darin Zwiebelwürfel, Ingwer, Apfel sowie Kürbis andünsten.
  • Salbeiblätter klein zupfen und hinzugeben.
  • Mit Pflanzendrink und Kokosmilch ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen.
  • Suppe mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz und Currypulver abschmecken.

Notizen

Servier-Tipp: Rührt in die Suppe noch 1 EL Kokosmilch und bestreut sich mit frischer Petersilie und ein paar Kürbiskernen. Das macht optisch was her und bringt auch geschmacklich nochmal die Sahnehaube obendrauf. 😋
Gerösteter Kürbis: Wer Röstaroma mag und die Suppe etwas würziger will, kann den Kürbis auch vorher im Backofen rösten. Dafür einfach die Kürbiswürfel mit 1 EL Olivenöl beträufeln, mit Salbeiblättern, Zwiebeln, Apfelstücken und Knoblauchwürfeln bestreuen und für etwa 20 Minuten bei 200 Grad backen. Am Ende nur noch die gebackenen Zutaten mit den restlichen Zutaten in einem kleinen Topf aufkochen lassen und pürieren – fertig.
Gericht: Suppe, Vorspeise
Schlagwort: einfach, laktosefrei, Quick & Easy, schnell, Suppe, vegan, vegetarisch, Vorspeise, Warm

Falls du Pinterest hast, kannst du mich hier finden und gern folgendes Bild pinnen 🙂

Die Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel ist die Vorspeise des veganen Fitness Menüs

Entdecke das ganze Fitness Menü und tue deinem Körper etwas Gutes. Ich habe ein gesundes und leichtes 3 Gänge Fitness Menü kreiert, mit dem du ohne Reue schlemmen und genießen kannst. Für alle, die sich bewusst ernähren und gern Sport treiben. Alle Rezepte sind mit Nährwertangaben versehen und sind inspiriert von den Rezepten aus Pamela Reifs Kochbuch „You Deserve This“. Viel Spaß beim Nachkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Schließen
veggievi.de © Copyright 2021. All rights reserved.
Schließen