Zurück
+ servings
noch keine Bewertungen

Warmer Kokos Bananen Kuchen mit dunklen Schoko-Stückchen

Ein Dessert ohne Reue? Mit diesem warmen Kokos Bananen Kuchen führt ihr eurem Körper nicht nur viel Eiweiß zu, sondern auch ganz viel Genuss. Die süße Nascherei kommt mit vielen guten Zutaten daher und schmeckt gigantisch lecker. Fluffiger Teig getoppt mit dunkler Schokolade, den ihr noch warm, direkt aus dem Backofen genießen könnt (und solltet!).
Portionen 2
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Equipment

  • kleine Auflaufform oder 2 kleine Ofenförmchen
  • Rührschüssel
  • Gabel
  • Brett
  • Messer
  • Löffel

Zutaten

  • 50 g Kokosmehl
  • 10 g Kokosrapsel + Kokosraspel zum Garnieren
  • 1/2 TL Backpulver
  • 200 g Kokosdrink
  • 50 g Kokosmilch
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Vanilleextrakt oder frische Vanilleschote
  • 1 1/2 Bananen
  • 25 g gehackte Zartbitterschokolade

Anleitungen

  • 1 Banane mit einer Gabel zerdrücken. 1/2 Banane in dünne Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten (bis auf Bananenscheiben und die Zartbitterschokolade) zu einem Teig verrühren.
  • Den Teig in eine kleine ofenfeste Form geben oder in 2 einzelne kleine Ofenförmchen.
  • Die Bananenscheiben dekorativ auf dem Teig verteilen. Mit Schokostückchen und Kokosraspel garnieren und ab in den Ofen damit.
  • Bei 200 Grad für etwa 15 Minuten im Ofen backen.
  • Der Kuchen sollte oben leicht gebräunt sein und innen noch schön saftig und fluffig. Esst ihn direkt, wenn er noch warm ist!
Autor: veggievi
Kalorien: 412kcal
Gericht: Dessert, Frühstück, Nachspeise
Schlagwort: dessert, einfach, laktosefrei, Quick & Easy, schnell, vegan, Warm

Nutrition

Calories: 412kcal