Rote Bete Carpaccio mit Burrata und karamellisierten Pistazien

Extraklasse
Diese Vorspeise ist wirklich etwas Besonderes. Die Zutaten sind edel und geschmacklich kommen viele Komponenten ins Spiel, die dieses Gericht unfassbar vielseitig machen.

Eine Vorspeise der Extraklasse: Rote Bete Carpaccio mit Burrata. Sahniger italienischer Burrata in einem Nest aus frittiertem Rucola, trifft auf Rote Bete und karamellisierte Pistazien. Das Rote Bete Carpaccio mit Burrata ist ein Genuss für alle Sinne. Die Verbindung aus Roter Bete und Rucola passt sehr gut zusammen. Der lieblich-erdige Geschmack harmoniert perfekt mit dem pikanten Rucola, dazu der cremige Burrata und ich bin im Vorspeisenhimmel. Hmmmm.

Rezept für das Rote Bete Carpaccio mit Burrata

4,72 von 7 Bewertungen

Rote Bete Carpaccio mit Burrata auf frittiertem Rucola mit karamellisierten Pistazien

Eine besondere Vorspeise mit Stil: Rote Bete Carpaccio mit karamellisierten Pistazien, frittiertem Rucola und italienischen Burrata. Mehr muss man wohl nicht sagen – edelste Zutaten, edelster Geschmack. Eine wirklich besondere Vorspeise
glutenfrei
Low Carb
ohne Soja
vegetarisch
Portionen 2
Zubereitungszeit 20 Min.

Equipment

Herz Ausstechform*
Pfanne*
Schneidebrett*
Messer*
Pfannenwender*

Zutaten

Für das Carpaccio mit Burrata

  • 1-2 große Knollen Rote Bete
  • 1 Burrata

Für das Vinaigrette

  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 TL Balsamico
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Honig / Agavendicksaft

Karamellisierte Pistazien

  • 1 EL Pistazien (ungesalzen, geschält)
  • 1 TL Zucker

Frittierter Rucola

  • 2 Hände voll Rucola trocken
  • 1 EL Öl

Anleitungen

Rote Bete in zarte (Herz-) Scheiben schneiden

  • Rote Bete in möglichst dünne Scheiben schneiden. Aus den Rote Bete Scheiben mit einer Ausstechform Herzen ausstechen.

Pistazien karamellisieren

  • 1 TL Zucker in der Pfanne verflüssigen und gehackte Pistazien dazugeben. Verrühren und auf Backpapier auskühlen lassen. Falls die Pistazien zu sehr aneinander kleben, nochmal klein hacken.

Rucola frittieren

  • Öl in einem kleinen Topf erhitzen und den (trockenen!) Rucola darin frittieren bis er knusprig ist. Dieser Schritt braucht ca. 5-10 Minuten, also ein bisschen Geduld haben. Der Rucola schrumpft stark zusammen und wird leicht knusprig am Ende.

Vinaigrette anmischen

  • Alle Zutaten für das Vinaigrette zusammen verrühren.

Servieren

  • Die Rote Bete Scheiben nebeneinander auf einem Teller platzieren und mit 2/3 des Vinaigrettes beträufeln. Frittierten Rucola als Nest in die Mitte platzieren und die Burrata Kugel oben drauf setzen. Mit dem restlichen Vinaigrette begießen und die karamellisierten Pistazien als Topping oben drauf streuen.

Notizen

Tipp: Anstelle des Burratas könnt ihr natürlich auch weitere Käsesorten wie Mozzarella oder Feta benutzen. Auch wenn ihr keine Pinienkerne zur Hand habt, nehmt andere Nuss Sorten wie Walnüsse oder Haselnüsse.
Autor: veggievi

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links zu Produkten, die ich selbst besitze bzw. getestet habe und ich wärmstens empfehlen kann. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Falls du Pinterest hast, kannst du mich hier finden und gern folgendes Bild pinnen 😊

Blueberry Cheesecake Cookies

Falls du Pinterest hast, kannst du mich hier finden und gern folgendes Bild pinnen 🙂

rote bete carpaccio mit burrata

Koche das ganze 3 Gänge Candle Light Dinner

Diess Rote Bete Carpaccio mit Burrata ist die unglaubliche Vorspeise meines romantischen Candle Light Dinners mit 3 Gängen für Verliebte. Entdecke alle Rezepte und bereite dir einen wundervolles Candle Light Dinner zu Hause mit deinem Lieblingsmenschen. 

Du hast das Rezept ausprobiert?

Teile unbedingt deine Erfahrungen mit mir und lass mich wissen wie dir das Rezept gefallen hat! Schreibe dazu einfach deine Nachricht unten in das Kommentarfeld. Verlinke mich sehr gern auch in deinem Rezept-Post oder deiner Story auf Instagram @veggievi.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Schließen
gekocht & geschrieben mit 🤍 von Vivian Reising - veggievi.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.
Schließen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner