Knusprige Rosmarin Kartoffeln aus dem Ofen

super easy
Rosmarin-Kartoffeln sind super schnell und einfach zubereitet. Mit nur 4 Zutaten zaubert ihr euch dieses griechische Rezept als Beige oder Vorspeise. Viel fettarmer als Pommes, aber mindestens genauso knusprig und lecker.

Dieses Rezept für Rosmarin Kartoffeln kommt mit nur 4 Zutaten aus! Einfacher und schneller lässt sich nicht Kochen. Der Klassiker passt als Beilage zu vielen vielen Speisen, kann aber auch sehr gut zu einem Dip wie griechisches Tzatziki gesnackt werden.

Die Kartoffel

Die Kartoffel gehört zu den vielseitigsten Lebensmitteln überhaupt und lässt sich mit fast allen denkbaren Zutaten kombinieren – auch ohne große Mühe. Auch wenn Kartoffeln als typisch deutsch gelten, haben sie ihren Ursprung eigentlich in den südamerikanischen Anden, wo sie bereits vor rund 3.000 Jahren von den Inkas kultiviert wurden. Ein weiterer Irrglaube: die Kartoffel ist kein Dickmacher! Auf 100 Gramm kommen gerade einmal 70 Kilokalorien – dieselbe Menge Hartweizennudeln hat mehr als doppelt so viel. Der Knackpunkt liegt vielmehr in einer ernährungsbewussten Zubereitung: Frittierte Gerichte wie Chips oder Pommes frites schlagen aufgrund des verwendeten Fetts mit höheren Zahlen zu Buche. In diesem Beitrag zeige ich euch eine ganz simple und sehr fettreduzierte Variante der Knolle!

Rezept für einfache Rosmarin Kartoffeln aus dem Ofen

5 von 2 Bewertungen

Rosmarin Kartoffeln aus dem Ofen

Rosmarin-Kartoffeln aus dem Ofen sind super schnell und einfach zubereitet und passen zu fast allem. Du Brauchst nur 4 Zutaten!
glutenfrei
laktosefrei
ohne Nüsse
ohne Soja
vegan
vegetarisch
Arbeitszeit 10 Min.

Equipment

Backblech mit Backpapier*
Messer*
Schneidebrett*
Kochpinsel*

Zutaten

  • 600 g Bio-Kartoffeln (festkochend)
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Den Ofen vorheizen auf 200 Grad Umluft.
  • Die Kartoffeln mit Schlale waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Ein Backblech mit Backpapier belgegen und das Papier mit 1 EL Ölivenöl bestreichen. Die Kartoffelscheiben nebeneinander dort drauf platzieren.
  • Die Kartoffeln mit Salz und grob gezupfte Rosmarin-Zweige bestreuen.
  • Die Kartoffeln für 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben, bis sie goldbraun gebacken sind. Fertig! Wenden ist nicht notwendig.
Autor: veggievi

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links zu Produkten, die ich selbst besitze bzw. getestet habe und ich wärmstens empfehlen kann. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Falls du Pinterest hast, kannst du mich hier finden und gern folgendes Bild pinnen 😊

Blueberry Cheesecake Cookies

Noch mehr griechische Rezepte

Lass dich verführen nach Griechenland und entdecke leckere griechische Rezepte der mediterranen Küche. Ich habe eine Auswahl verschiedener Meze (griechische Vorspeisen) zusammengestellt, durch die du dich probieren kannst! Außerdem gibt es viele interessante Zusatzinfos wie die Griechen essen und was es mit dem “Masticha” auf sich hat. Entdecke all das hier:

Du hast das Rezept ausprobiert?

Bitte teile gern deine Erfahrung und lass mich wissen wie dir das Rezept gefallen hat! Schreibe dazu einfach deine Nachricht in das Kommentarfeld unten. Und verlinke deinen Rezept-Post oder deine Story bei Instagram mit @veggievi.de.

Falls du Pinterest hast, kannst du mich hier finden und gern folgendes Bild pinnen 🙂

rosmarin kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Schließen
gekocht & geschrieben mit 🤍 von Vivian Reising - veggievi.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.
Schließen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner