Magisches Dessert: Spekulatius-Käsekuchen mit Bratapfel

Sweet Christmas

Spekulatius sollte man viel mehr Beachtung schenken! Das ist nicht einfach nur ein würziger Keks, der in großen Stapeln zum Glühwein gereicht wird. Es steckt viel mehr in ihm... ich zeige euch eine Variante, um ihn richtig in Szene zu setzen.

Zu Weihnachten ist der Klassiker Bratapfel ein absolutes Muss! An dieses Dessert führt kein Weg vorbei und ehrlich gesagt, ich würde es auch nicht wollen. Aber was ist mit Käsekuchen? Ich liebe auch Käsekuchen und gerade zur Weihnachtszeit schmeckt der richtig super mit einem Spekulatius-Boden! Aber warum sollten wir uns überhaupt entscheiden müssen? Ich habe an einem Rezept für ein wirklich magisches Dessert für euch getüftelt, das sowohl den Weihnachts-Klassiker Bratapfel enthält als auch leckeren Spekulatius-Käsekuchen! Diese beiden Dinge miteinander vereint können nur lecker schmecken! Das tolle bei diesem leckeren Dessert ist, dass es auch noch super toll aussieht! Denn wir tragen 3 Schichten aufeinander: Erst kommt der Spekulatius-Boden, dann eine Käsekuchen-Creme und obendrauf frische Bratapfel-Stücke aus dem Ofen! Ein einfaches und super leckeres Dessert im Glas! Ihr könnt eurer Kreativität aber auch freien Lauf lassen und den Spekulatius-Käsekuchen mit den Bratapfelstücken in jegliche andere Formen bringen. Zum Beispiel passend zu Weihnachten in eine große Ausstechform oder eine Sternschale.

Spekulatius-Käsekuchen mit Bratapfel

Schichtdesserts sind schon eine feine Sache: Sie sehen nett aus, es gibt nicht viel falsch zu machen und sie sind handlich zu essen! Dieses Rezept vereint meine absoluten Favoriten Käsekuchen, Bratapfel und Spekulatius in einem Dessert! Das kann doch nur grandios schmecken!!
Portionen 4 Portionen
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten

Spekulatius Boden

  • 140 g Spekulatius
  • 60 g Butter

Käsekuchencreme

  • 150 g Bio-Speisequark (20% Fett)
  • 150 Mascarpone
  • 3 TL Zitronensaft
  • 40 g Zucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 TL Sahnesteif
  • 1 TL Vanille Extrakt

Bratapfel Stücke

  • 2 Boskop Äpfel
  • 2 EL Mandeln (gehackt)
  • 2 EL Rosinen
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Honig
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

Bratapfelstücke backen

  • Backofen vorheizen auf 200 Grad.
  • Boskop-Äpfel waschen und mit Schale in Würfel schneiden. In eine ofenfeste Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten (Rosinen, gehackte Mandeln, Butter, Zimt, Honig und Zitronensaft) verrühren.
  • Für 20 Minuten im Ofen backen.

Spekulatius-Schicht vorbereiten

  • In der Zwischenzeit Butter erhitzen, sodass sie flüssig wird. (Mikrowelle oder in einem kleinen Topf auf dem Herd.)
  • Spekulatius zerkleinern mit einem elektrischen Zerkleinerer. Oder in eine Gefriertüte geben und mit einem Nudelholz draufhauen.
  • Die zerkleinerten Kekse mit der Butter mixen und in Gläsern verteilen. Anschließend kurz kühl stellen.

Käsekuchenreme anrühren

  • Mascarpone mit Quark, Zitronensaft, Zucker und Vanille-Extrakt mischen. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. 

Ins Glas schichten

  • Am Ende alle Schichten vereinen. Auf die Spekulatius-Schicht ca. 1 EL der Creme geben, 2 EL Bratapfelstücke und das Ganze wiederholen, bis das Glas voll ist. Bis zum Servieren kühl stellen.

Notizen

Tipp: Das Dessert lässt sich sehr gut 1-2 Tage vorher vorbereiten!
Servier-Tipp: Ihr könnt das Dessert auch in viele andere Formen bringen! Tobt euch aus!

Entdeckt das ganze Menü zu dem Dessert!

Dieses Menü bricht mit traditionellen Schranken. Warum sollte es an Weihnachten nicht das geben, was alle mögen und worauf sich jeder freut? Ich spreche von einem soliden Burger mit Pommes! Ich habe euch ein ganzes Menü um den Gaumenschmaus gebaut, das sich sehr simpel nachkochen lässt. Die Zutaten bekommt ihr zur Weihnachtszeit in jedem Supermarkt und die Rezepte sind denkbar einfach. Entdecke alle Rezepte des Burger-Weihnachtsmenüs hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Schließen
veggievi.de © Copyright 2021. All rights reserved.
Schließen